11/29/2013

Blogaward



Die liebe alexalebtundliebt hat mir einen Blogaward verliehen - vielen Dank!
Ich mache so etwas zum ersten Mal mit und denke, dass es doch ganz witzig ist. Deswegen habe auch ich mir ein paar Fragen überlegt, und hoffe, dass die anderen auch mitmachen werden.
Da bei mir aber die Leseranzahl auch nicht beachtet wurde und ich, glaube ich, gar keine Blogs lese, die unter 200 Leser habe, werde ich diese Regel leider missachten müssen.

So funktioniert es:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und Danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat! 
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
4. Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.



1. Wisst ihr schon wo ihr Weihnachten feiert?
A: Ja, bei meiner Mutter und ihrem Mann.

2. Was gibt es bei euch zu Essen? Habt ihr Rituale?
A: Das steht noch nicht fest, meistens gibt es Braten, Truthahn oder Rouladen.

3. Was steht auf eurer Wunschliste ganz oben?
A: Nichts, aber ich weiss schon, was ich zu Weihnachten bekomme; mein neues iPhone wird von 16GB auf 32GB aufgestockt :)

4. Wo würdet ihr gerne einmal hinreisen?
A: Japan, Hawaii und auch gerne wieder nach Italien, Spanien, England, Frankreich.

5. Wart ihr dieses Jahr im Urlaub? 
A: Leider nicht, vielleicht nächstes Jahr wieder.

6. Wie seid ihr auf euren Blognamen gekommen?
A: Haha, der Name ist mein alter MySpace Name. Mein erster Blog entstand zu dieser Zeit, daher wurde er übernommen, und auch bis in die heutige Zeit, weil ich ungerne meinen echten Namen im Internet veröffentliche.

7. Auto, Fahrrad oder S-Bahn/Zug?
A: Gerne Auto, habe aber keinen Führerschein, also Beifahrer. Demnach hauptsächlich die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Rad.

8. Vorspeise, Hauptgericht oder Nachtisch?
A: Meine Gelüste sind da jeden Tag unterschiedlich. Ich mache meistens auf das, worauf ich Hunger habe ein Hauptgericht.

9.  Was darf in eurer Handtasche auf keinen Fall fehlen?
A: Portemonnaie

10. Wie sieht es bei euch mit Sport aus?
A: Mache ich mittlerweile sehr gerne, habe aber im Moment leider leider keine Zeit, obwohl ich meinen Beitrag zahle und auf ein wenig Zeit hoffe!.

11. Habt ihr ein/e lieblings Magazin/Zeitschrift?
A: Aus besagten Zeitgründen habe ich kaum noch Zeit Magazine zu lesen, dafür aber jeden Abend vorm Schlafen ein gutes Buch. Wenn ich mir mal eine Zeitschrift zulege ist es die Neon.

Ich tagge:

Meine Fragen lauten:
1. Was ist dir wichtiger: lieben oder geliebt werden?
2. Worin bist du wirklich richtig schlecht und worin richtig gut?
3. Vor welchen Jugendsünden würdest du deinen Kindern aus eigener Erfahrung abraten?
4. Schummelst du bei Gesellschaftsspielen?
5. Bist du lieber schlau oder hübsch?
6. Was möchtest du in deinem Leben unbedingt noch erleben, was du noch nicht getan hast?
7. Bist du glücklich in der Stadt, in der du lebst?
8. Denkst du, dass du ein guter Mensch bist?
9. Schaust du lieber Fernsehen oder liest du lieber?
10. Wenn du einen Tag lang jemand oder etwas anderes sein könntest, was wäre das?
11. Und zu guter Letzt: Welche drei Dinge nimmst du mit auf eine einsame Insel?


Manchmal lernt man mehr über den, der die Fragen stellt, als über den, der sie beantwortet.



Kommentare:

  1. geile Fragen ^^ danke dir meine liebe! :*

    AntwortenLöschen
  2. haha, den letzten satz hab ich bei meinem tag damals auch geschrieben... find auch, dass die fragen, die man sich selbst ausdenkt sehr sehr viel über einen verraten :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich beantworte dir ganz dreist, einfach die Fragen direkt vor Ort. ;)

    1. Was ist dir wichtiger: lieben oder geliebt werden?
    Ganz klar! Lieben!

    2. Worin bist du wirklich richtig schlecht und worin richtig gut?
    Malen und basteln, liegt an der fehlenden Geduld und der Feinmotorik.

    3. Vor welchen Jugendsünden würdest du deinen Kindern aus eigener Erfahrung abraten?
    Von keiner einzigen.

    4. Schummelst du bei Gesellschaftsspielen?
    Nein, ich bin ein Gewinnertyp. ;)

    5. Bist du lieber schlau oder hübsch?
    Ich bin schon beides. ;)

    6. Was möchtest du in deinem Leben unbedingt noch erleben, was du noch nicht getan hast?
    Oh Gott, da werde ich heute nicht mehr fertig. Klosterwoche, Speeddating, Dinner-in-the-Dark usw.

    7. Bist du glücklich in der Stadt, in der du lebst?
    Welcher Stadt?

    8. Denkst du, dass du ein guter Mensch bist?
    Es wird täglich besser.

    9. Schaust du lieber Fernsehen oder liest du lieber?
    Ich lese lieber.

    10. Wenn du einen Tag lang jemand oder etwas anderes sein könntest, was wäre das?
    Ein emotionsloser Stein.

    11. Und zu guter Letzt: Welche drei Dinge nimmst du mit auf eine einsame Insel?
    Stift und Papier. Trinkwasser so viel ich tragen kann.

    Liebste Grüße
    Ilona rennt

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für's taggen!

    Hier findest du meine Antworten: http://allucanreadbyjl.blogspot.de/2013/11/thanks-for-award.html

    Liebst
    Lydia :)

    AntwortenLöschen
  5. Auch hier nochmal

    DANKE !

    &

    Lieben Gruß

    Duygu

    AntwortenLöschen
  6. UUUUUUHHHH, wie cool! Danke :)
    Hatte bis jetzt noch gar keine Zeit, Klausuren und Weihnachtsgeschenkvorbereitungen machen mich fertig -.-
    Supi!!! Deine Komplimente sind immer die Liebsten, freue mich darüber immer so.

    Wie sieht es bei dir aus mit Abspecken? Hast du es wirklich weiterhin geschafft, auf Zucker zu verzichten?!?! Woow...
    Ich muss auch bis Februar die überflüssigen Pfunde abtrainieren. Will nur in meine Lieblingsjeans wieder reinpassen. Habe während dem Schreiben meiner Seminararbeit zu viel Schoki gefuttert....
    Tjaaaa :D

    AntwortenLöschen