1/09/2014

Dämmerschlaf

 


Dämmerschlaf
Vierundzwanzig Stunden am Tag
Dennoch sträube ich mich vorm einschlafen
Aufwachen möchte ich auch nicht
Das Chaos stapelt sich
Ich schaue zu
Immer unterwegs
Doch niemals weg
Ich wünschte die Bahnfahrt würde sich ewig ziehen
Ich habe keine Lust auszusteigen
Die Zeit sollte im Moment besser stehen bleiben,
doch dabei bitte schnell vergehen
Da ist er wieder
Mein hell-dunkel Konflikt
Ich hab dich echt nicht vermisst
Lass mich bitte wieder in der Grauzone leben





Vielen Dank für die Photos an Vizionz - Digital Art 
Wenn euch die Bilder gefallen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr der Seite ein Like schenkt!

Vielen Dank auch an die wunderschöne Duygu für diesen Beitrag über mich und meinen Blog, ich war wirklich sehr gerührt, als ich es gelesen habe. 


Kommentare:

  1. Schöner Post und aussagekräftige Fotos!

    Liebe Grüße ♡
    Natalia
    catswithpoppies

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es wie du schreibst und deine Fotos erst recht.. ps nichts zu danken :*

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schöne Bilder und du siehst toll aus, finde ich ;)
    Der Text ist auch wahrlich gut geschrieben. Und es tut gut mal zu hören, dass es auch Leute gibt, denen es ähnlich geht, wie mir. Sehr schöner Post :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post und tolle Bilder. :)
    Mir gefällt dein Blog richtig gut!

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post, die Fotos gefallen mir gut & der Text passt super! :)
    Mach weiter so! <3
    Liebe Grüße
    Jasmin


    PHOTOGRAPHY ● MUSIC ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de/◄◄◄

    AntwortenLöschen
  6. Wow deine Worte berühren mich sehr. Ich habe eben durch Zufall deinen Blog entdeckt und etwas herumgestöbert. Ich finde es immer faszinierend wenn ich mich in Worten wiederfinden kann und du schaffst das definitiv. Hast auf jedenfall eine Leserin mehr :)

    Liebe Grüße,
    Mindbroken

    AntwortenLöschen