10/14/2012

Instagram Rückblick

Hallooo,
hier bin ich endlich wieder. Heute bin ich nach sieben Tagen das erste mal wieder bei mir daheim. 
Es kann so schön sein, vorallem alleine zu sein in seiner geliebten Wohnung. Wie ich hier grade sitze und genieße, seht ihr ganz unten. Dadurch, dass ich jetzt ja eine Woche Lost im Land der Schmerzmittel war, ist der letzte Instagram Rückblick natürlich schon etwas her und beim ansehen der Photos, ist es für mich eine gefühlte Ewigkeit her.
Dennoch zeige ich sie euch natürlich jetzt alle, auch wenn die meisten nicht mehr besonders aktuell sind!


Bild 1: Erster Tag wieder zur Uni und Langeweile Photos, da ich vorher erstaunlich viel Zeit hatte.
Bild 2: Ohrwurm und langeweile in der Uni.
 

Bild 3: Der Gammelstyle ist zurück - denn die Uni hat wieder angefangen :D
Bild 4: Mai 2011 - Nostalgie beim Photos anschauen und Vermissung meiner schlanken Linie.
 

Bild 5: Outfit zum einkaufen ^^ Oh lalalalala long long die long long long (Ohrwurm des Tages)
Bild 6: Gelb ist Gelb! - Ein bisschen Sonne ins graue Wetter bringen!
 

Bild 7: Outfit an Yasmin's Geburtstag - Let's get physical (Ohrwurm des Tages)
Bild 8: Photo vom Geburtstag, an dem man mal etwas deutlicher erkennt, wie riesig ich im Gegensatz zu meinen Freundinnen bin :D


Bild 9: Outfit des Tages.
Bild 10: Neue Quicksilver Beanie <3 Große große Liebe!
 

Bild 11: DVD Abend mit Freddy- Bifi Chips schmecken irgendwie abartig, machen aber trotzdem süchtig. (Weshalb ich Chips hasse und nie esse <.<)
Bild 12: Endlich mal wieder auf der Piste in Köln mit Lukas und Max <3 Wunderschöner Abend, am nächsten Tag gings ab ins Krankenhaus
 

Bild 13: Frisch nach meiner Operation, schön gebräunt vom Jod und mega der geschwollene Bauch :(
Bild 14: Nachdem die Pflaster abdurften empfand ich meine Narben eher als misslungene Piercingversuche. Wenn man in der Zukunft meinen mumifizierten Körper findet, wird man sicher denken ich war eine Kriegerin. Nun drei neue Narben zu den zwei alten dazu ^^ Mittlerweile ist der Bauch noch geschwollener und die Narben furchtbar fies.
 

Bild 15: Auf Drogen bzw. endlos vielen Schmerzmitteln im Krankenhaus chillen (Was es mir wohl ermöglicht hat, mich an diesem Tag zu schminken, nach diesem Tag gings erstmal Berg ab <,<)
Bild 16: Eine Postkarte die mich begrüßt hat als ich meinen Kram aus meiner Wohnung geholt habe, weil ein Freund zu weit weg wohnt, um mich besuchen zu können o.o Big big Love to Andréus <3


Bild 17: Sexy Thrombosestrümpfe 
Bild 18: Damit das mal endgültig vom Tisch ist ;D

Bild 19: Und so sitze ich hier nun endlich gemütlich und alleine zuhause <3 Wundervoll

Eventuell wird es die kommende Woche etwas ruhiger hier auf meinem Blog, da ich mich noch etwas schonen muss und ganz ganz viel Uni Stuff nachholen muss :( Habt Erbarmen!

Kommentare:

  1. wie hübsch die Bilder sind!
    das mit der OP ist blöd, ich hoff, du hast alles gut überstanden :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Deine Haare sind ja wunderschön *___* GROSSE LIEBE!

    Ganz viele Grüße

    Taubenratte ♥

    AntwortenLöschen