1/27/2014

Lass uns anfangen zu Leben



Lass uns die Augen schließen
vor den Dingen, die am wichtigsten sind.
In den Tag reinleben und mit Konfetti werfen.
Die Augen schließen
und uns mit Glitzer bewerfen.
Am nächsten Tag mit Bauchschmerzen aufwachen
wegen dem, was wir hier machen.
Ich weiss nicht, wo ich gerade bin.
Wo ich gerade stehe.
Ich weiss, dass es alles nicht richtig ist, 
aber ich gerade nicht anders kann.
Ich weiss zwar nicht, warum es so ist, 
aber ich renne und kann nicht auf Stop drücken.
Überall Gesichter, die ich nicht sehen möchte.
Einfach die Augen schließen, 
Die Woche vorbei ziehen lassen.
Es wird hässlich, also bewerfen wir unsere Welt mit Glitzer.
Lass uns anfangen zu leben.






Riesen Dank gilt mal wieder meiner fabelhaften Celina Meow, die spontan mit mir diese Photos geschossen hat. 



Kommentare:

  1. wunderschöne fotos ♥
    und die lippenstiftfarbe steht dir ja mal gut!! wirkt gleich nochmal völlig anders irgendwie...
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  2. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen :)

    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. dieses schleifen tattoo hats mir echt angetan. du bist ein kunstwerk.

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Fotos... wirklich unglaublich schön... Deine Tattoos sind übrigens wahnsinnig toll... vorallem das Schleifentattoo... <3

    Liebe Grüße,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für hübsche Bilder!
    Und deine Haare sehen so uuuunglaublich toll aus! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  6. Die Fotos sind unglaublich schön geworden :)
    Da soll mal einer sagen Tattoos können nicht zart wirken ;)

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen